Kanaluntersuchung mit TV-Kamera
beim Abfluss-Mann in München

Eine Kanaluntersuchung mittels TV-Kamera, auf Wunsch mit digitaler Aufzeichnung, bietet Ihnen Gewissheit bei der Leckortung oder der Kanalsanierung. In München ist der Abfluss-Mann dafür die erste Adresse.

Mit modernen TV-Kameras führen wir die Kanaluntersuchung durch.

Unsere Farbkameras sind für Leitungen ab DN 40 bis DN 300 einsetzbar und haben eine Reichweite von bis zu 60 Metern (Kabellänge).

Unser Fachbetrieb in München verfügt über verschiedene Ausführungen mit Dreh- oder Schwenkkopf, die transportabel sind und dadurch flexibel eingesetzt werden können.

Vor jeder TV-Kanaluntersuchung sollten eine Kanalreinigung durchgeführt werden.

Nur so sind bestmögliche Resultate möglich. Mit unseren Kameras können Schäden wie Wurzeleinwuchs, Ablagerungen, Risse und Brüche der Rohre unmittelbar festgestellt werden.


Auswertung der Kanaluntersuchung mit TV

Die erfassten Daten der Kanaluntersuchung werden mit Hilfe professioneller Software ausgewertet und stehen Ihnen detailliert in einem Abschlussbericht auf DVD oder CD zur Verfügung.

Der Bericht unseres Fachbetriebs in München umfasst sämtliche Inspektionsdaten inklusive Schadensbeschreibung, Fotos und Videoaufzeichnungen.

Diese Dokumentation kann für weitere Sanierungs- oder Erneuerungsmaßnahmen verwendet werden.

Die Inspektion erfolgt nach den gültigen Normen.

Haltungsprotokoll
Kanalinspektion nach Europa-Norm EN 13508-2


Übliche Schadensbilder

Hindernis

Korrosion

Wurzeleinwuchs

Falscher Anschluss